Dactylorhiza majalis

Adolf Riechelmann erwähnt in den Berichten aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen (Jahrgang 24, Heft 2/2007) eine Häufung der Albiflora-Form von Dactylorhiza majalis im mittelfränkischen Forchheim: “In der Population des Breitblättrigen Knabenkrauts … finden sich mehr als zehn reinweiß blühende Pflanzen.”

2 thoughts on “Dactylorhiza majalis”

  1. Some great points that you’ve made on this topic. From my investigation it would appear that you’ve completed an fantastic job on the article and that most of the professionals would agree with you.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.