Farb- UND Formvarietät von Anacamptis morio

Anacamptis morio
Oops, das ist eine sehr besondere Anacamptis morio, die Norbert Griebl in der Nähe von Sittendorf, südwestlich von Wien, entdeckt hat. Neben der Abwesenheit von Anthocyaninen (die bei dieser Art recht häufig vorkommt) ist die Lippe wie die Sepalen geformt, mit grünen Adern. Somit ist hier nicht nur die Farbe der Blüte verändert, sondern auch deren morphologische Struktur.

2 thoughts on “Farb- UND Formvarietät von Anacamptis morio”

  1. Liebe Orchideen Freunde!

    Im Rahmen meiner Masterarbeit untersuche ich den Reproduktionserfolg (Fruchtansatz) von Anacamptis morio im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel im Osten Österreichs. Dabei wurden 2017 über 50 weiss-blühende Individuen, um die Lange Lacke, entdeckt. Fotos hätte ich auch.

    Vielen Dank für die tolle Seite und alles liebe,

    igor

  2. Lieber Igor, vielen Dank für den Hinweis! Es wäre sehr interessant zu untersuchen, inwieweit sich der Fruchtansatz bei den weiß blühenden Pflanzen von den anderen unterscheidet. Herzliche Grüße, peter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.